An wen sollte ich mich wenden?

Das THW ist bundesweit einheitlich organisiert und damit ein ebenso verlässlicher wie berechenbarer Partner. Brauchen Sie Verstärkung, weil Ihre eigenen Kräfte quantitativ nicht ausreichen, oder weil ungewöhnliche Aufgaben zu lösen sind, kann das THW in vielen Fällen wirksam helfen. Der „technischen Baukasten“ des THW hält für eine Reihe von Schadenslagen die passenden Spezialeinheiten mit fachkundigen Einsatzkräften bereit.Auf allen örtlichen Ebenen stehen Ihnen Ansprechpartner zur Verfügung:

Ortsverband

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Apolda

Beim Weidige 16
99510  Apolda  (Gewerbegebiet Oberroßla)

Tel.: (03 644) 65 28 26-0
Fax: (03 644) 

Einsatz-Handy: 0361-73 18 75-20  (24h erreichbar)

E-Mail: ov-apolda[at]thw.de


Der THW-Ortsbeauftragte vertritt die Bundesanstalt THW auf Kommunalebene. Er ist wie seine Helfer im THW-Ortsverband ehrenamtlich tätig. Die einzelnen Einheiten des THW - Technische Züge mit spezialisierten Fachgruppen - sind Bestandteil der Ortsverbände.

Geschäftsstelle

Für alle Behörden und Stellen oberhalb der Kommunalebene ist der THW-Geschäftsführer der richtige Ansprechpartner. Unter dem Dach der THW-Geschäftsstelle leisten hauptamtliche Mitarbeiter vor allem Koordinations- und Verwaltungsarbeit. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass bei Bedarf auch Einheiten anderer Ortsverbände herangeführt werden. Durchschnittlich zehn Ortsverbände sind in einem THW-Geschäftsführerbereich zusammengefasst, der wiederum wie ein „großer Ortsverband" zusammenwirkt.

Landes-/Länderverband

Acht THW-Landesverbände sind die Ansprechpartner der obersten Landesbehörden sowie der Landesverbände anderer Organisationen und Stellen.

THW-Leitung

Der Präsident der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk und die THW-Leitung haben ihren Sitz in Bonn. Er ist verantwortlich für bundesweit mehr als 80.000 ehrenamtliche sowie für 850 hauptamtliche Mitarbeiter.

Wenn Sie das Technische Hilfswerk anfordern wollen, brauchen Sie nur mit dem nächstgelegenen THW-Ortsverband oder der THW-Geschäftsstelle Kontakt aufzunehmen. Sie eröffnen den Zugang zum „technischen Baukasten" des THW, der für eine Reihe von Schadenslagen die passenden Spezialeinheiten mit fachkundigen Einsatzkräften bereithält.

Katalog der Einsatzoptionen (PDF · 5,2MB)

Es sind das vielfältige Aufgabenspektrum, das Engagement und die Qualität ihrer Arbeit, womit sich die Angehörigen des THW seit der Gründung des THW im Jahr 1950 im In- und Ausland ihren guten Ruf erarbeitet haben.  Egal, welche Art der technischen Hilfeleistung benötigt wird, die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW beherrschen ihr Handwerk.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Broschüren:

Ihr direkter Draht zum THW


Einsatzhandy (Bereitschaft)

0361-73 18 75-20
 
Udo Hartmann (Ortsbeauftragter)
Ortsverband 0 36 44-65 28 26-0

Geschäftsstelle Erfurt
0361-73 18 75 - 0

Anfordererbroschüre (PDF · 1,5MB)